Individuelle Polster für den Forest Stuhl

Vor einiger Zeit erhielt ich einen besonderen Auftrag, ich durfte für die Forest-Stühle meiner Kundin Polster herstellen. Die Forest Kollektion kommt aus dem Hause Fast, welches seinen Sitz in Italien hat und  bekannt ist für hochwertige Design-Möbel. Diese Stühle faszinieren durch das ausgestanzte Muster aus verzweigten Geäst, dass sich über die gesamte Sitzschale zieht. Er ist nicht nur äußerst bequem, sondern ein kleines Kunstwerk. Passend zu diesem Kunstwerk haben wir die Köpfe zusammen gesteckt, um ein Polster zu kreieren, welches diesen wundervollen Stühlen gerecht wird.

                         Der Forest Stuhl …
Forest Stuhl ohne Kissen

Hier ist der Forest Stuhl zu sehen, auf dem Stuhl sitzt man auch ohne Kissen ganz gut aber mit einem Kissen wird es gemütlicher.

Als Bezug hat sich die Kundin für einen Outdoor Stoff, den Progarden  in der Farbe Slate, aus der  Kollektion meines Hauslieferanten entschieden.  Dieser Stoff zeichnet sich durch leichte Pflege aus. Er ist wasserabweisend, hat eine Anti-Flecken-Ausrüstung und eine große Farbechtheit. Die Bildung von Kondenswasser wird verhindert und er ist resistent gegen witterhungsbedingte Schäden.

Grundform für Auflage des Forest Stuhl`s

Die Füllung der Stuhlauflagen wurde aus einem Toppermaterial gefertigt.

Gefüllt werden die Kissen mit einem sogenannten Visco Topper, dies ist eine weiche Auflage aus Memory Foam, die extrem anpassungsfähig und druckentlastend ist.

zugeschnittene Schaumstoffauflagen

Nach und nach wir der Schaumstoff für alle Stuhlkissen zugeschnitten.

Die Eigenschaft von Memory Foam ist, dass diese auf Körperwärme und den Druck des Körpers reagiert, dadurch druckentlastende Eigenschaften entfaltet und sich dem Körper anpasst.

Die Bezüge werden mit einem Volumenvlies versehen.

An die Vorderseite der Bezüge wird noch ein Volumenvlies angenäht.

Durch das Unterlegen des Volumenflies kommt die abgesteppte Form besonders gut zur Geltung.

Die Form lässt sich schon erahnen …
angnähtes Volumenvlies

Hier kann man das Ergebnis vom annähen des Volumenvlieses sehr schön erkennen.

Staub Nähtechnik Logo in Leder geprägt

Alle Bezüge bekommen mein Logo aus Leder.

Selbstverständlich bekommt jedes der Kissen mein hochwertiges Logo angenäht.

Reißverschluss zu abziehen der Polster.

Um die Bezüge auch einmal waschen zu können wird ein Reißverschluss eingenäht.

Durch den eingenähten Reisverschluss am Rückenteil, können die Polster bei Bedarf schnell und unkompliziert gewaschen werden. Leider passiert ja das eine oder andere Mal ein Maleur und nichts ist schlimmer, als ein Polster, welches nicht in die Wäsche kann. Nun sind die Kissen  schon fast fertig, es  müssen lediglich noch  die Vorder- und Rückseite zusammen genäht werden.

Geschafft die Kissen sind …
Alle Stuhlkissen sind fertig.

Nun sind alle 6 Stuhlkissen fertig und es geht zur Kundin.

Nicht nur ich bin begeistert von den Stuhlkissen, auch die Kundin und Ihr Mann sind vom Ergebins sehr angetan. Überzeugt Euch selbst …

Forest Stuhl mit Sitzauflage

Hier sehen wir ein Forest Stuhl aus den Hause Fast mit der Sitzauflage.

Zwei Forest Stühle mit dem Sitzkissen.

Gut zu erkennen ist, wie die Auflagen sich der Form des Stuhles anpassen.

Der Gummi mit dem Knopf halten die Auflage am Stuhl.

Durch den Gummi mit dem Knopf bleibt die Stuhlauflage schön an ihrem Platz.

Das Toppermaterial legt sich schön in die Form des Stuhles.

Hier ist noch einmal schön zu sehen wie sich das Toppermaterial an die Form des Stuhles anpasst.

Der Stuhl seht nach wie vor im Vordergrund.

Auch von weitem sieht man es sehr schön, die Kissen stehen nicht im Vordergrund sondern der Stuhl.

Es hat mich gefreut, euch wieder einmal einer meiner Arbeiten zu zeigen. Ein DANKE an die Kundin, dass ich noch so schöne Bilder machen durfte um diese für meinen Blog-Bericht zu verwenden.

Auf bald!

Anke Staub